Der ganze Stadtteil ist sich einig: Die Herdmann-Kinder waren die schlimmsten Kinder aller Zeiten. Sie logen und klauten, rauchten Zigarren (sogar die Mädchen) und erzählten schmutzige Witze. Sie schlugen kleine Kinder, fluchten auf ihre Lehrer, missbrauchten den Namen des Herrn und setzten den alten verfallenen Geräteschuppen von Fred Schumacher in Brand. Sie waren wirklich so rundherum schrecklich, dass man kaum glauben konnte dass es Sie wirklich gab: Ralf Herdmann, Eugenia Herdmann, Leopold Herdmann, Klaus Herdmann, Olli Herdmann und Hedwig Herdmann. Jetzt haben Sie es sogar geschafft sämtliche Hauptrollen in dem Krippenspiel zu bekommen, das zu Weihnachten aufgeführt werden soll. Natürlich erwartet jeder das schlimmste Krippenspiel aller Zeiten.

Trailer

Spieltermine

09.12.2016Altes E-Werk (Odeon) in Göppingen[Veranstaltung]
10.12.2016Theater die Koralle in Bruchsal[Veranstaltung]
11.12.2016Bandhaustheater in Backnang[Veranstaltung]
13.12.2016Theater der Altstadt in Stuttgart[Veranstaltung]
15.12.2016Theater der Altstadt in Stuttgart[Veranstaltung]
15.12.2016Osterholzschule in Ludwigsburg[Veranstaltung]
16.12.2016Realschule im Aurain in Bietigheim[Veranstaltung]
17.12.2016Clara Zetkin Haus in Stuttgart-Sillenbuch[Veranstaltung]
18.12.2016Theater der Altstadt in Stuttgart[Veranstaltung]
19.12.2016Theater der Altstadt in Stuttgart[Veranstaltung]
20.12.2016Theater der Altstadt in Stuttgart[Veranstaltung]
20.12.2016Realschule in Weil der Stadt[Veranstaltung]

Produktion

KonzeptLukas Ullrich und Caroline Sessler
AutorFrei nach dem Buch von B. Robinson
Dauer50 Minuten
SpielLukas Ullrich, Caroline Sessler / Anika Pinter
BühneLukas Ullrich
WannIn der Weihnachtszeit 2016
WoAn Theatern und Schulen in Baden-Württemberg
ProduktionTheater Lukas Ullrich 2016
LizenzTheater Lukas Ullrich 2016

sv_logo_250x70px_retina

Hilfe, die Herdmanns kommen! wird präsentiert von der SV SparkassenVersicherung